Bekannt wie viel Pixis Rücktritt kosten würde

0
494

Geschichten über eine potenzielle Entlassung oder gar einen Rücktritt von Dragan Stojković stehen im Mittelpunkt der Öffentlichkeit nach dem Ausscheiden Serbiens aus der Europameisterschaft.

Es wird viel über den finanziellen Aspekt der ganzen Angelegenheit gesprochen und darüber, wer und wie viel „geschädigt“ werden könnte.

Angeblich müsste Piksi im Falle eines Rücktritts, also einer einseitigen Vertragsauflösung, dem Fußballverband Serbiens sogar eine Million Euro zahlen.

Stojković müsste also durch einen Rücktritt dem Verband eine Million Euro zahlen.

„Im Endergebnis, mit bereits garantierten einer Million Euro für die Entlassung und zusätzlichen einer Million aufgrund eines möglichen Rücktritts, müsste der Trainer auf unglaubliche zwei Millionen Euro verzichten“, schreibt Sport Klub.

Zur Erinnerung: Piksi hatte vor der EURO seinen Vertrag mit dem FSS um weitere zwei Jahre verlängert.

Sollte er bleiben, wird er die Nationalmannschaft in der Nations League sowie in den Qualifikationen für die Weltmeisterschaft führen.

(B92)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein