Belgrad: 14. Wirtschaftsgipfel der Republik Serbien!

0
388

Bei der Eröffnung des 14. Wirtschaftsgipfels der Republik Serbien sagte er, es sei wichtiger als kurzfristige Effekte, die systemischen Gesetze, welche sich mit entscheidenden Lebensbereichen befassen, zu verabschieden. Er bekräftigte, dass es keinen wirtschaftlichen Wachstum ohne ausländische Investitionen gibt, und für ihre Attraktion sei Sicherheit und die Vereinfachung der Verfahren am wichtigsten. Der zweitägige Gipfel in Belgrad wurde von über 400 Teilnehmern besucht.

Quelle: Voiceofserbia.org

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein