Bogdan Bogdanović mit neuem Team in alter Stadt

0
26
Bogdan Bogdanovic vs Sacramento
Foto: Tanjug/AP/Hector Amezcua

Bogdan Bogdanović ist nach Sacramento zurückgekehrt, dieses Mal allerdings als Gegner seines früheren Teams. Bei seinem ersten Spiel gegen seine alte Mannschaft sah es auch gleich so aus, als ob er das Beste für sie aufgehoben hätte.

Aber auch die enorm gute Leistung des serbischen Nationalspielers konnte sein neues Team, die Atlanta Hawks, nicht vor einer Niederlage bewahren.

Allerdings nur knapp. Denn die Kings gewannen mit 110:108, gerade einmal mit zwei Punkten Vorsprung. Für Atlanta war es die zweite Niederlage in Folge. Allerdings blieb das Spiel bis zur letzten Minute spannend.

Bogdanović selbst war in Topform und schaffte allein zwanzig Punkte.

Gerade gegen Ende des Spiels zweigte er, was in ihm steckt. Als Atlanta noch einmal zu einer wilden Rallye um die letzten Punkte aufholte, war er es, der mit einem Triple den Abstand auf 105. 106 verringerte. In der letzten Minute spielte er zudem eine hervorragende Verteidigung gegen Buddy Hield. Das Spiel stand 108:108, gerade einmal 6,2 Sekunden vor dem Ende.

Bogdanović war seit über einem Jahr nicht mehr in Sacramento angetreten. Denn am 8. März 2020 wurde die NBA-Saison wegen der Coronapandemie unterbrochen.

Der Abend wäre für Atlanta eine fantastische Chance gewesen, einen Sieg an der Westküste einzufahren. Am Ende war es dann jedoch Tyrese Haliburton, welcher den Hawks jede Hoffnung für dieses Spiel nahm.

Son Seiten Atlantas waren neben Bogdanović auch Trae Young mit 29 Punkten und Clint Capela mit 25 Punkten und 17 Rebounds erstklassig. Auf Seiten Sacramentos sind besonders die Leistungen von De‘Aaron Fox mit 37 und Tyrese Haliburton mit 17 Punkten besonders hervorzuheben.

Wie seht Ihr die Leistungen von Bogdanović im neuen Team? Schreibt es uns in die Kommentare.

Quelle: mondo.rs

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here