Bogdanović hat geglänzt, aber die Verlängerung verpasst (VIDEO)

0
720

Die New York Knicks haben die Atlanta Hawks nach einem spannenden Finale mit 116:114 besiegt.

Einer der Hauptakteure war unser Bogdan Bogdanović, der sieben Sekunden vor Schluss einen Dreipunktewurf verfehlte, der höchstwahrscheinlich die Verlängerung bedeutet hätte.

Einige Zeit später hatte Atlanta eine weitere Chance. De’Andre Murray traf zuerst, verfehlte dann absichtlich den zweiten Wurf, aber die Knicks verteidigten sich erfolgreich und feierten den Sieg.

Bogdan startete das Spiel von der Bank, spielte 29 Minuten und erzielte seine beste Leistung der Saison.

Er erzielte 28 Punkte (8/15 aus dem Feld, 4/11 für Dreier, 8/8 Freiwürfe), drei Assists, drei Rebounds, zwei Steals und einen Block.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: B92

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein