Botschaft aus Nis: Wir sind keine Spione!

0
1627
Photo: Sputniknews / Senka Milos

 

Das serbisch-russische Zentrum in Nis ist kein Spionagezentrum. Wir helfen der ganzen Region im Kampf gegen Feuer, Hochwasser, wir reinigen die Gegend von Landminen und wir trainieren die Bürger. Dies erklärte Wjatscheslaw Nikolajewitsch Wlasenko, Direktor des Zentrums und kündigte an, dass Vertreter der US-Botschaft das Zentrum am 12. Juli besuchen sollten.

Er sagte, die Arbeit des Zentrums sei transparent und die Türen offen für alle, auch wenn westliche Medien sie nie besucht haben.

Wlasenko erinnerte daran, dass das Zentrum durch den Vertrag Serbiens und Russlands 2012 gebaut wurde.

„Wir bilden die ganze Region aus – vor einigen Tagen wurde das Training für eine Gruppe aus Ungarn beendet. Ungarn ist Mitglied der NATO aber die Brandbekämpfung ist politikfrei“, sagte er.

Quelle: Vesti Online

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here