Brnabic: Ich glaube unseren Partnern in der Region und erwarte, dass sie ihr Wort halten

0
857

 

„Falls es in der UNESCO zur Abstimmung über die Aufnahme des Kosovo kommt, wird Mazedonien sich der Stimme enthalten, und für Serbien ist es wichtig, dass wir uns alle an Vereinbarungen halten“, erklärte für die RTS Premierministerin Ana Brnabic.

Sie sagte, dass die eventuelle Stimme Mazedoniens für die Aufnahme des Kosovo in die UNESCO nicht im Interesse der weiteren Beziehungen der beiden Länder wäre.

„Zoran Zaev, der Premier Mazedoniens, hat gesagt, dass das dieses Jahr kein Thema sein wird, und wenn es Thema wird, ist es wichtig, dass wir uns alle an Vereinbarungen halten – dieses oder nächstes Jahr. Ich denke, wir werden diesen Dialog auf jeden Fall fortsetzen, ich glaube unseren Partnern in der Region und erwarte, dass wir alle unser Wort halten“, sagte sie.

 

Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein