Dacic: Großalbanien – größte Bedrohung für den Frieden auf dem Balkan!

4
4464
Photo: Facebook
„Die Erklärung des albanischen Premiers Edi Rama über die Vereinigung des Kosovo mit Albanien ist noch eine Bestätigung dessen, dass Großalbanien die offizielle Plattform aller Albaner ist, und das ist die größte Bedrohung für die Stabilität und den Frieden des Balkans“, erklärte Außenminister Ivica Dacic.
 
„Ich muss die internationale Gemeinschaft fragen, was wäre, wenn Vucic sagen würde, dass sich die Republika Srpska mit Serbien verbinden sollte, wenn wir nicht in die EU kommen? Ich bin mir sicher, dass uns alle beschuldigen würden, dass wir Frieden gefährden“, sagte Dacic.
 
„Daher frage ich die Europäische Union, USA, Großbritannien und den Rest – wie lange wird man noch darüber schweigen wenn jemand Serbien bedroht?“, erklärte der serbische Außenminister.
 
Quelle: RTS

4 KOMMENTARE

  1. Dacic: Serbien braucht sich nicht wundern Albanien ist in der Nato! Und die Nato hat Kosovo von Serbien abgespalten. Ich als Serbe wundere mich nicht Edi Rama sagte das schon vor Jahren sollte Albanien nicht in die Eu kommen wird es sich mit Kosovo vereinigen. Aber auch in der EU wäre Albanien und Kosovo zusammen! Und Kosovo tut alles was Albanien befiehlt. Schon jetzt wollen Sie eine Zentralisierung Albanien mit Kosovo und Mazedonien lebenden Albaner.

    Wenn man nach Mazedonien schaut wollen die Albaner das was die Serben in der Repulika Srpska haben. Sie wollen Mazedonien föderalisieren in 2 Staaten mit eigener Sprache auf und Währung eigene Nationalhymne und Flaage

  2. Schritt für Schritt erreicht Albanien seine Ziele. Die Eu ist eindeutig für groß Albanien es wird keine öffentliche Kritik geführt niemand kritisiert das. Nicht Sigmar Gabriel oder Mogherini Eu! Die Eu zeigt klar das Bekenntnis zu Albanien. Serbien tut alles was die Eu verlangt Vucic sagt. Ich finde die Eu ist nicht ehrlich zu Serbien. Serbien sollte klar machen sollte man eine Anti-Serbischen Kurs fortführen sieht sich Serbien gezwungen die Eu Verhandlungen auf Eis zu legen. Und der Eu damit klar eine Denkzettel zu verpassen! Man sollte nicht mit Russland drohen sondern nur sagen solange niemand Albaniens vorgehen seitens der Eu Verurteilt. Und man sollte deutlich machen wir sind für Frieden aber gegen Anti-Serbische und Pro Albanische Politik gegen Serbien

  3. Nur Serbien wird nicht erlaubt in Bosnien sich einzumischen und auch im Nord Kosovo ständig wird Serbien verboten Kontakte mit Republika Srpska und Nord Kosovo lebenden Serben zu Pflegen. Aber Albanien tut genau das und noch mehr es destabilisiert Mazedonien,Ich erinnere das Thaci sagte die Albaner sollten das Recht in Ihre Hände nehmen in Mazedonien. Vucic sollte nicht einfach über zur Tagesordnung gehen sondern sollte mit der Eu zuerst dieses Thema ansprechen alleine um Position der Eu zu erkennen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here