Das sagte der serbische Premier Vucic zu seinen Feinden!

0
2882
Photo: Wikipedia

Premier Aleksandar Vucic, der zu Besuch in Riga ist, hat gestern Abend über die Verträge mit China gesprochen, wie auch, dass er bald über die Angriffe auf ihn und seine Familie sprechen wird. Er hob hervor, dass die bisherigen Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit China gut waren. Er sagte, die Arbeiten an der Umgehungsstraße um Belgrad sofort beginnen werden. In Riga traf sich der Ministerpräsident auch mit dem neuen kroatischen Premier Plenkovic und der Premierministerin Polens. „Mit Plenkovic war das Treffen kurz aber höflich“, sagte er und betonte, von der polnischen Amtskollegin sei er nach Warschau eingeladen worden, und dieser Besuch werde 2017 stattfinden. Vucic wollte wieder keinen Kommentar zu den Waffen geben, die in der Nähe seines Familienhauses gefunden wurden, sagte aber, er werde in absehbarer Zeit allen antworten, die seine Familie angegriffen haben, und zwar höflich und anständig.

Quelle: Vesti Online

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein