Dem Präsidenten Aleksandar Vučić gratulierten zahlreiche weltliche Persönlichkeiten zum Geburtstag

0
568

Der Präsident der Republik Serbien, Aleksandar Vučić, hat heute anlässlich seines Geburtstags Glückwünsche von zahlreichen weltlichen Würdenträgern und Mitgliedern des diplomatischen Corps, die in Belgrad akkreditiert sind, erhalten.

Vučić erhielt Glückwünsche von Präsident Recep Tayyip Erdoğan der Republik Türkei, Präsident Ilham Aliyev der Republik Aserbaidschan, Präsident Sergio Mattarella der Republik Italien, Präsident Nicolás Maduro Moros der Bolivarischen Republik Venezuela, Präsident Kasym-Jomart Tokayev der Republik Kasachstan, Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis der Republik Griechenland sowie Präsident Charles Michel des Europäischen Rates.

Präsident Erdoğan wünschte Präsident Vučić ein Jahr voller Gesundheit und Glück.

„Ich nutze die Gelegenheit, meine Überzeugung zum Ausdruck zu bringen, dass die starke Zusammenarbeit, die wir unter der Leitung Ihrer Exzellenz in allen Bereichen mit Serbien haben, weiterhin zur Stabilität unserer Länder und der Region beitragen wird. Ich gratuliere Ihnen nochmals herzlich zu Ihrem Geburtstag und wünsche dem freundlichen Volk Serbiens von Herzen Glück und Wohlstand“, heißt es in den Glückwünschen des türkischen Präsidenten.

In den Glückwünschen des aserbaidschanischen Präsidenten Ilham Aliyev heißt es unter anderem:

„Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und meine besten Wünsche. Sie haben einen großen Beitrag zum Ansehen Serbiens in der Welt und zu seinen Errungenschaften auf wirtschaftlichem Gebiet geleistet. Aserbaidschan freut sich aufrichtig über die Erfolge Ihres freundlichen Landes, die unter Ihrer Führung und entschlossenen Politik erreicht wurden. Die Entwicklung unserer Beziehungen zu Serbien ist von besonderer Bedeutung für Aserbaidschan. Der hohe politische Dialog und der aktive Dialog bilden eine solide Grundlage für eine weitere Ausweitung unserer Zusammenarbeit in allen Bereichen. Sehr geehrter Herr Präsident, ich gratuliere Ihnen nochmals zu diesem besonderen Tag und wünsche Ihnen gute Gesundheit und anhaltenden Erfolg in Ihrer verantwortungsvollen Aufgabe sowie für das Wohl des freundlichen Volkes Serbiens“, heißt es in den Glückwünschen des Präsidenten Aliyev.

Präsident der Bolivarischen Republik Venezuela, Nicolás Maduro Moros, gratulierte Präsident Vučić zu seinem Geburtstag im eigenen Namen sowie im Namen des Volkes und der Regierung der Bolivarischen Republik Venezuela.

„An diesem besonderen Tag möchte ich Ihnen zu Ihren Führungsqualitäten gratulieren und zu Ihrer hingebungsvollen Arbeit für Ihr Volk sowie zu Ihrem engagierten Einsatz für den Erhalt des Friedens, der Gerechtigkeit und des Wohlergehens Ihres Volkes. Exzellenz, ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um das Interesse der bolivarischen Regierung zu bekräftigen, unsere bilateralen Beziehungen weiterhin durch entschlossene Schritte gemäß den bereits geschlossenen Abkommen sowie durch neue erfolgreiche Projekte, die zur Entwicklung beider Völker beitragen werden, auszubauen. Ich nutze die Gelegenheit, Ihnen erneut meine Achtung und Anerkennung auszusprechen“, heißt es in den Glückwünschen des Präsidenten von Venezuela.

Präsident Kasym-Jomart Tokayev der Republik Kasachstan übermittelte Präsident Vučić die herzlichsten Geburtstagswünsche.

„Ihre kluge politische Linie und Ihre unermüdliche Arbeit, die von höchsten Werten motiviert wird, schaffen eine solide Grundlage für die stabile Entwicklung des Landes. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Erfolg bei allen Ihren Initiativen, die auf das Wohl des Volkes und seine leuchtende Zukunft ausgerichtet sind. Sehr geehrter Herr Präsident, ich nutze diese Gelegenheit, Ihnen und Ihrer Familie persönliches Glück, gute Gesundheit und dem freundlichen Volk Serbiens Wohlstand und Erfolg zu wünschen“, heißt es in den Glückwünschen des kasachischen Präsidenten.

Präsident Vučić empfing auch Geschenke und Glückwünsche zum Geburtstag von Botschaftern der Volksrepublik China, Li Ming, sowie von Botschaftern der Slowakischen Republik, Fedor Rosocha, der ihm Grüße der Präsidentin und des Premierministers dieses Landes, Zuzana Čaputová und Robert Fico, übermittelte. Glückwünsche wurden auch von vielen anderen Vertretern des diplomatischen Korps übermittelt.

Präsident Xi Jinping von China gratulierte Präsident Vučić zum Geburtstag.

Anlässlich des Geburtstags von Präsident Aleksandar Vučić übermittelte Präsident Xi Jinping der Volksrepublik China seine Glückwünsche mit der Botschaft, dass Vučić ein Politiker mit strategischer Vision sei, der sich immer um die Interessen seines Volkes kümmert.

„Sehr geehrter Herr Präsident, anlässlich Ihres Geburtstags möchte ich Ihnen meine aufrichtigen Glückwünsche und besten Wünsche übermitteln. Sie sind ein Politiker mit strategischer Vision, der sich immer um die Interessen des Volkes kümmert. Ich freue mich, dass Serbien unter Ihrer Führung für Unabhängigkeit eintritt und die staatlichen Interessen schützt, während der wirtschaftliche und soziale Aufbau und die Verbesserung des Lebensstandards der Bürger außergewöhnliche Ergebnisse erzielen“, schrieb Xi.

Er betonte, dass er als alter Freund des chinesischen Volkes sich entschieden für die Förderung der chinesisch-serbischen Beziehungen und der Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen einsetze, wofür er tiefen Respekt bekunde.

„Im vergangenen Jahr haben wir uns während des Dritten Forums für internationale Zusammenarbeit ‚Gürtel und Straße‘ getroffen, über unsere Freundschaft gesprochen, die Zusammenarbeit geplant und einen breiten Konsens erzielt, der auf eine neue Richtung in der Entwicklung bilateraler Beziehungen hinweist

. Ich lege großen Wert auf die Entwicklung der Beziehungen zwischen China und Serbien. Ich bin bereit, mit Ihnen gemeinsame Anstrengungen zu unternehmen, um die umfassende strategische Partnerschaft zwischen China und Serbien auf eine noch höhere Ebene zu bringen und weiterhin zum Wohl beider Völker beizutragen“, betonte Xi.

„Ich freue mich darauf, Sie erneut zu treffen. Ich wünsche Ihnen viel Gesundheit und Erfolg“, heißt es in den Glückwünschen von Präsident Xi Jinping.

(NSPM)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein