Der IWF hebt wieder die Prognose des Wachstums des BIP Serbiens auf 2,5 %

0
427
Photo: Pixabay

Der Internationale Währungsfonds hat die Prognose für das Wachstum des BIP Serbiens auf 2,5 % gehoben, von den einstig geplanten 1,8 %. Man erwartet, dass die Inflation 1,3 % erreichen wird.

„Gute Resultate des Wirtschaftsprogramms Serbiens werden fortgesetzt“, erklärte der IWF-Missionsleiter James Roof am Ende des Serbien-Besuchs.

Er sagte, man habe eine Vereinbarung für die vierte und fünfte Revision des Arrangements erreicht, und dass man eine Bestätigung des Direktorenboards des IWF bis Ende August erwartet.

Er lobte die Regierung Serbiens für die Aufopferung in der Erfüllung der nötigen Aufgaben für wirtschaftliches Wachstum.

 

Quelle: Tanjug

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein