Der russische MI-8 Hubschrauber löscht Feuer bei Bosilegrad

0
1338
Photo: Sputniknews / Senka Milos

 

MI-8, der russische Hubschrauber, der am 2. August in Nis angekommen ist, wurde in der Umgebung von Bosilegrad bei einer Brandlöschung eingesetzt, wurde aus dem serbisch-russischen humanitären Zentrum mitgeteilt.

Der Kommandant der Einheit die eingesetzt wurde, Wladimir Serischew hat nach der Rückkehr nach Nis erklärt, dass das Terrain gebirgig und unzugänglich war, dass große Flächen unter Feuer waren und dass man niedrig fliegen musste, um das Feuer zu löschen.

„Ich bin davon überzeugt, dass der MI-8 am besten für solche Einsätze ist, und dass wir ihn auch in Zukunft effektiv einsetzen werden“, sagte er.

 

Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein