Deutschland: Serbisches Kind tot in Nordrhein-Westfalen aufgefunden!

0
349

Die deutsche Polizei hat den vermissten Filip S. am Mittwochmittag im Kreis Kleve, genauer gesagt in der Stadt Straelen tot aufgefunden. Zuvor wurde der 5-Jährige am Dienstagnachmittag als vermisst gemeldet, nachdem er nach dem spielen mit anderen Kindern nicht mehr heimgekehrt ist. Die Eltern gaben bei der Polizei an, dass das serbische Kind kein deutsch Sprechen kann, weil sie erst vor sechs Tagen von Serbien nach Deutschland gekommen sind und dass der fünfjährige ein Epileptiker ist. Anschließend machten sich Polizei-Hundertschaften auf den Weg um den vermissten Jungen zu finden. Am Mittwochmittag wurde Filip S. dann tot in einem Auffangbecken einer Kläranlage augefunden, welche ganz in der Nähe des Flüchtlingsheimes liegt, in welchem der junge Serbe mit seinen Eltern und Geschwistern lebte. Unklar ist wie der 5-Jährige es geschafft hat den 2,10 Meter hohen Zaun zu überwinden, der das Auffangbecken umgeben hat. Nun ermittelt die Kriminalpolizei in diesem Fall.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here