Deutschland warnt vor Einfluss Saudi Arabiens im Kosovo!

0
3905
„Missionargruppen aus Saudi Arabien verbreiten den ultrakonservativen Wahhabbismus im Kosovo“, mahnte die deutsche Bundesregierung und fügte hinzu, dass auf dem Balkan auch Einfluss anderer Golfländer und der Türkei spürbar ist.
 
Es heißt, es sei sichtbar, dass es Einfluss arabischer Geldgeber gebe, die Privatpersonen, aber auch Staatsagenturen seien.
Die deutsche Bundesregierung teilte dies als Antwort an die Abgeordnete der Linken Sevim Dagelen mit, die mahnte, dass sich Kosovo vor den Augen der KFOR zum Zentrum des islamistischen Terrors in der Region entwickelt habe.
 
„Es ist ein Skandal, dass dank der Anwesenheit deutscher Soldaten arabische Prediger von Hass und Gewalt ungestört eine ideologische Basis dafür schaffen konnten“, schrieb Dagelen.
Von der Regierung verlangte sie, ehrlich zur Öffentlichkeit zu sein, was die Situation im Kosovo angeht, dass man nichts verschönert und auch offen Zahlen angibt, was die Rekruten für den Islamischen Staat aus dem Kosovo angeht.
 
Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein