Die Engländer nutzen die Nachbarn, um sich auf Serbien vorzubereiten

0
497

Serbiens schwerster Gegner in der Gruppe bei der EURO, die Engländer, spielen an diesem Montag ihr erstes Vorbereitungsspiel.

Sie werden der erste Gegner Serbiens bei der Europameisterschaft sein, daher konzentriert sich Gareth Southgates Team auf dieses Duell mit den „Adlern“.

Deshalb werden sie in Newcastle die Auswahl von Bosnien und Herzegowina empfangen, die in diesem Test offensichtlich Serbien darstellen wird.

Für die „Drachen“ ist dieses Spiel wichtig, da sie eine neue Ära unter der Führung von Trainer Sergej Barbarez beginnen.

Allerdings wird er das Team in Newcastle nicht anführen, da er wegen einer Erkältung in Sarajevo geblieben ist.

Die Engländer haben den Imperativ, sich im bestmöglichen Licht zu präsentieren, da sie im März in Freundschaftsspielen enttäuschten.

Zuerst verloren sie gegen Brasilien, dann spielten sie unentschieden gegen Belgien.

Trainer Southgate enthüllte auf der Pressekonferenz, dass England aufgrund zahlreicher Verletzungen und der Tatsache, dass einige Spieler wegen Verpflichtungen in ihren Vereinen noch nicht zur Auswahl gestoßen sind, in einer gemischten Aufstellung spielen wird.

„Wir werden uns auf den physischen Aspekt konzentrieren, und es gibt auch die Gelegenheit, einige Kombinationen auszuprobieren. Wir wollen die Spieler auf verschiedenen Positionen sehen. Eine Chance auch für diejenigen, die weniger spielen. Ich denke, die Jungs werden gut spielen, sie sind mit einer großartigen Mentalität gekommen“, sagte Southgate.

Das Spiel im „St. James‘ Park“ beginnt um 20.45 Uhr.

(B92)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein