Die Fans von Ferencváros beleidigten Stanković: „Geldgierige H**e“

0
707

Der serbische Trainer Dejan Stanković hat Ferencvaros vor dem Ende der Saison verlassen, wobei die Trennung offensichtlich nicht friedlich verlief.

Stanković verließ Budapest letzten Donnerstag, nur einen Tag nach der Niederlage im Pokalfinale gegen Paksi.

Zuvor hatte er den Titel gesichert und übernahm inzwischen Spartak Moskau.

Es gibt Gerüchte, dass er selbst die Ablösesumme bezahlt hat, um das russische Team zu übernehmen.

Ferencvaros spielte im letzten Spiel der Saison gegen Ujpest, und die Fradi-Fans beleidigten Stanković mit einem Transparent.

„Stanković! Geldgierige H**e“, stand auf dem Transparent.

Übrigens hat Stanković einen Zweijahresvertrag mit Spartak unterschrieben.

(B92)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein