Niederlande: Wir verlangen dass das Urteil über Srebrenica zurückgezogen wird!

0
3814

 

Die holländische Regierung hat vom Obersten Gerichtshof des Landes verlangt, das Urteil zurückzuziehen, dass die Niederlande teilweise für den Tod von 300 Moslems in Bosnien 1995 verantwortlich ist.

„Wir teilen die Meinung des Richters nicht, dass die UN-Friedenssoldaten gegen das Gesetz handelten und wir verstehen nicht, wie das Gericht so ein Urteil fällen konnte“, heißt es aus dem Verteidigungsministerium der Niederlande.

Das Berufungsgericht der Niederlande bestätigte im Juni dieses Jahres das Urteil aus 2014, in welchem es hieß, dass die niederländischen UN-Soldaten haben wissen sollen, dass die Moslems getötet werden, wenn sie den UN-Stützpunkt verlassen.

 

Quelle: Vesti Online

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein