Die Patriarchen Irenäus und Kyrill haben sich in London getroffen!

0
2558
Photo: Vimeo

Der serbische Patriarch Irenäus traf sich in London am Ende seines Großbritannien-Besuchs mit dem russischen Patriarchen Kyrill, der ebenfalls zu Besuch in Großbritannien war. Dem Treffen wohnten der Vorsitzende der Abteilung für Außenangelegenheiten der Russischen Orthodoxen Kirche, Metrpolit Hilarion Alfejew und der serbische orthodoxe Bischof für Großbritannien und Skandinavien Dositheos bei. Der Besuch von Patriarch Kyrill war der erste Besuch eines russischen Partiarchen in Großbritannien. Er traf sich dort mit dem Erzbischof von Canterbury und mit der Königin Elisabeth II. Der serbische Patriarch reiste nach London auf Einladung des Oberhauptes der Anglikanischen Kirche, wegen der Erneuerung der Erinnerung an den serbischen Bischof Nikolaus, der vor genau 100 Jahren, während des Ersten Weltkriegs in der St.-Pauls-Kathedrale predigte.

Quelle: Tanjug

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here