Die Sängerin genießt heute Reichtum und kauft Sneaker im Wert von 1.100 Euro, obwohl sie früher als Reinigungskraft gearbeitet hat.

0
751

Die Sängerin Dragica Radosavljević Cakana hat in einer TV-Show verraten, was ihr erster Job war und viele in Erstaunen versetzt.

Obwohl Cakana heute dank ihres Berufs und einer erfolgreichen Karriere im Überfluss lebt, gestand sie, dass sie früher als Reinigungskraft gearbeitet hat.

„Über eine Jugendgenossenschaft habe ich zum ersten Mal gearbeitet, ich erinnere mich. Mit einer Freundin habe ich Toiletten gereinigt. Zuerst wurden wir gefragt, ob wir Sanitärräume reinigen würden, und wir wussten nicht, dass es sich um Toiletten handelte. Dann sind wir dazu übergegangen, Geländer zu putzen. Wir haben mehr rumgehangen als wirklich geputzt“ – erinnerte sich die Sängerin mit einem Lächeln in der Sendung „Im Profil“ und verriet, dass sie ihr erstes verdientes Geld in die Renovierung des Familienhauses gesteckt hat.

„Damals haben wir das Badezimmer renoviert, wir haben ein richtiges Badezimmer gemacht. Später, als ich bereits Mutter war und es ein Erdbeben auf Kopaonik gab, habe ich das beschädigte Haus renoviert“, sagte Cakana und verriet, dass sie das meiste Geld für Kleidung ausgibt.

„Ich habe kürzlich Turnschuhe in New York gekauft und 1.100 Dollar dafür bezahlt, und ich habe mich gefragt, wozu ich das brauche? Sie sind so schwer, es war fraglich, wann ich sie überhaupt tragen würde. Natürlich sind sie bei meiner Enkelin gelandet (lacht)“, gestand Dragica in der genannten Sendung.

Quelle: Blic

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein