Die UNO schätzt den Schaden in Serbien ein!

0
576

Ein Team internationaler Experten der UNO beendet nach 10 Tagen der Arbeit vor Ort die Einschätzung des Schadens des Hochwassers, einer der größten Katastrophen in Serbien in den letzten 120 Jahren. Die Experten der UN wurden von der Regierung Serbiens eingeladen und werden der Regierung ihren Bericht einreichen. Dieses Dokument wird ein wichtiges Element in der Vorbereitung der Geldgeberkonferenz in Organisation Frankreichs sein. Es wurde mitgeteilt, dass die UN bereit ist, die Geldgeberkonferenz zu unterstützen.

Quelle: Voiceofserbia.org

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein