„Die westlichen Länder haben die Abhaltung einer Sitzung des UN-Sicherheitsrates anlässlich des 25. Jahrestages des Beginns der NATO-Aggression blockiert“

0
187
Beograd, 12. juna 2021.- ARHIVSKA FOTOGRAFIJA OD 8. februara 2021. - Ambasador Rusije Aleksandar Bocan Harcenko izrazio je danas uverenje da pritisci na Srbiju zbog Kosova nece dati rezultate zbog doslednog, dostojanstvenog stava predsednika Srbije Aleksandra Vucica o resavanju kosovskog problema, kao i njegove spremnosti na dijalog i kompromis. "Znajuci stav Srbije u razlicitim fazama pregovora o statusu Kosova i najdosledniji stav predsednika Vucica, mislim da sada takav pritisak nece uciniti ono sto bi oni koji ga koriste zeleli od Srbije da dobiju", rekao je ambasador za Tanjug.FOTO TANJUG/ RADE PRELIC/ nr

Die westlichen Länder haben die Abhaltung einer Sitzung des UN-Sicherheitsrates anlässlich des 25. Jahrestages des Beginns der NATO-Aggression gegen die BRJ blockiert, weil sie sich vor der Wahrheit fürchten, betont der Botschafter Russlands in Serbien, Alexander Botsan-Harchenko.

„Der Westen hat hysterisch die Abhaltung einer Sitzung des UN-Sicherheitsrates anlässlich des 25. Jahrestages des Beginns der NATO-Aggression gegen Jugoslawien blockiert. Das sagt alles für sich selbst, erklärt mehr als Dutzende von Reden. Wie sehr sie sich vor der Wahrheit fürchten“, sagte Botsan-Harchenko auf dem sozialen Netzwerk X.

Die Mitgliedsländer des UN-Sicherheitsrates (UNSC) stimmten gestern Abend nicht dafür, dass die Initiative Russlands, die sich mit dem 25. Jahrestag der NATO-Aggression gegen die BR Jugoslawien im Jahr 1999 befasst, auf die Tagesordnung der Sitzung gesetzt wird, die in New York endete.

Russland, China und Algerien stimmten für die Abhaltung der Sitzung, es gab keine Gegenstimmen, aber 12 Mitglieder des UNSC enthielten sich – Frankreich, Großbritannien, USA, Ecuador, Guyana, Japan, Malta, Mosambik, Südkorea, Sierra Leone, Slowenien und die Schweiz.

(NSPM)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein