Djuric: Wir werden Kosovo und Metochien niemals aufgeben!

0
2504
Photo: Wikipedia Commons / Media Centar Beograd

 

Der Direktor des Büros für Kosovo und Metochien Marko Djuric hat erklärt, dass der St. Veits Tag das serbische Vermächtnis ist, egal wo die Serben leben und arbeiten. „Wir werden das Kosovo niemals aufgeben und unsere größte Waffe ist die Ausdauer“, erklärte er.

In einer Ansprache vor einem Konzert, welches anlässlich des bevorstehenden St. Veits Tages von der Bewegung für Kosovo und Metochien in Serbien organisiert wurde, sagte er, an dem Tag zeige sich immer, wer bereit ist, für das Volk im Kosovo zu kämpfen.

Djuric sagte, man werde immer dafür kämpfen, dass in Pec, Pristina, Prizren, Gnjilane und Urosevac wieder die serbische Sprache auf den Straßen gehört werden kann.

Der Vorsitzende der Bewegung, Miroslav Stojanovic, sagte, es sei in der neuen Weltordnung nicht leicht, Orthodox zu sein, weil Geschichte, Kultur, Tradition und Sprache keine Werte sind die wichtig sind, wobei man weiß, dass diese Elemente die Identität eines Volkes ausmachen.

Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein