Dodik: Die Serben und die Srpska haben keinen Nutzen von Bosnien-Herzegowina!

0
2227
Photo: SNSD

 

Der Präsident der Republika Srpska Milorad Dodik hat erklärt, dass die RS keine zu hohen Schulden hat, und dass Serben und die RS keinen Nutzen vom Staat Bosnien und Herzegowina haben.

Dodik sagte, dass Schulden in Höhe von 56 % des BSP niedriger sind als z. B . in Serbien, wo diese 70 % betragen, und dass sie weiter gesenkt werden. In Kroatien seien die Schulden mehr als 100 % des BSP und in Amerika 150 %.

„Wir haben Kredite nur für Investitionen gebraucht, und wir werden auch weiterhin für Infrastrukturprojekte Kredite aufnehmen“, sagte Dodik.

Er sagte auch, das Olympische Zentrum Jahorina werde nicht verkauft.

Quelle: Vesti Online

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein