Drama in Belgrad beendet: Mann mit zwei Bomben vor dem serbischen Regierungsgebäude festgenommen!

0
5268
Photo: mup.gov.rs
Der Mann, der gedroht hat sich mit zwei Handgranaten vor dem serbischen Regierungsgebäude in die Luft zu sprengen, wurde in den frühen Morgenstunden von der serbischen Polizei verhaftet. Die Rede ist vom 39-Jährigen Miroslav Stankovski aus Belgrad, der der Polizei bereits aus der Vergangenheit durch Einbruch und Diebstahldelikte bekannt ist.
Das Drama begann um vier Uhr nachts, als Stankovski mit seinem Fahrzeug vor dem serbischen Regierungsgebäude eingetroffen ist. Anschließend forderte er mit zwei Handgranaten bewaffnet dazu auf, mit dem Inspektor sprechen zu dürfen, der in der Vergangenheit für einen seiner Delikte zuständig gewesen ist, ansonsten würde er die beiden Bomben aktivieren. Nach dreistündiger Verhandlung gelang es den serbischen Beamten schließlich den 39-Jährigen zu überwältigen.
Die Polizei bestätigte das M. S. verhaftet wurde und die zuständige Staatsanwaltschaft bereits über den Zwischenfall informiert wurde.
 
Quelle: RTS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here