Drama in Frankfurt: Serbe vom Kroaten kaltblütig ermordet!

0
1071

Am vergangenen Samstagnachmittag ist es in der Nähe von Frankfurt am Main, genauer gesagt in Seligenstadt-Froschhausen, zu einem schockierenden Mord an einen Serben gekommen. Der 23-Jährige Serbe Mirko Milenkovic aus Neu-Isenburg musste seine Liebe zur 18-Jährigen Kroatin Daniela S. mit seinem Leben bezahlen. Der Serbe hatte geplant seine 18-Jährige kroatische Freundin zu heiraten, doch dass passte dem 17-Jährigen Bruder der Kroatin Dominik S. nicht. In der Vergangenheit soll es bereits mehrfach zu Streitigkeiten gekommen sein zwischen dem Serben und dem Kroaten, weil es Dominik S. nicht gepasst hat, dass seine Schwester mit einem Serben zusammen ist. Am Samstagabend kam es vor dem Haus der Schwester in Seligenstadt-Froschhausen dann zu einer Auseinandersetzung zwischen den beiden. Der 17-Jährige Kroate zückte ein Messer und fügte dem Serben mehrere Stichverletzungen zu, der beigerufene Notarzt konnte dem 23-Jährigen Mirko Milenkovic allerdings nicht mehr das Leben retten. Nach der Tat wurde der minderjährige Dominik S. sofort von der Polizei festgenommen. Der Mord sorgt unter dem serbischen Volk für entsetzen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein