Dreiköpfige Familie aus Aleksinac verschwunden

0
50
Die vermisste Familie stammt aus Aleksinac
Foto: YouTube/Printscreen/ light2tube

Der Fall ist so mysteriös, dass man ihn fast für eine Folge der legendären Fernsehserie „Akte X“ halten könnte.

Am vergangenen Sonntag verschwand eine dreiköpfige Familie aus Aleksinac spurlos.

Es waren Familienangehörige, welche die Behörden verständigten, nachdem die Familie tagelang nicht ans Telefon gegangen war. Es handelt es sich bei den Vermissten, um einen 57-jährigen Besier einer Wechselstube, seine Frau sowie um die 25-jährige Tochter.

Das letzte gesehen wurden sie am vergangenen Sonntag, als sie bei der Schwiegermutter des Mannes zum Abendessen im Dorf Moravac waren. Später konnte eine Videokamera eines Waschsalons noch das Familienauto beim Vorbeifahren aufnehmen.

Seitdem gibt es kein Lebenszeichen der drei Personen mehr. Auch haben die Behörden bisher keine Spur.

Novica Aritonović, der Bruder der vermissten Frau, sagte gegenüber der Presse:

„Sie wurden von einer Kamera eines Waschsalons bei Aleksinac gefilmt. Ihr Passat vor dort am Sonntag um 12.10 Uhr vorbei. Wir wissen nicht, ob sie ihre Wohnung überhaupt erreicht haben. Das Licht war zwar an, aber schaltet sich automatisch ein, sobald die Nacht anbricht. Ich habe gesehen, dass sie zuletzt auf Viber am 26. September online waren. Seitdem fehlt jede Spur.

Drei Tage zuvor waren sie in Vrnjačka Banja. Sie sind auch früher dahin gefahren, aber immer haben sie sich gemeldet. Ich weiß nicht, was ich denken soll. Das ist noch nie passiert. Die Polizei ist eingeschaltet. Man wird sehen, was kommen wird.“

Ein Verbrechen kann nicht ausgeschlossen werden

Dass eine ganze Familie plötzlich verschwindet ist tatsächlich mehr als ungewöhnlich. Normalerweise passiert dies eher Einzelpersonen. Die meisten Verschwundenen tauchen erfahrungsgemäß nach einiger Zeit auch wieder auf. Man kann nur hoffe, dass dies auch in diesem Fall passiert.

Wie dies auf der gerade einmal gut 9 km langen Strecke zwischen Moravac und Aleksinac passieren konnte, lässt jedoch das Schlimmste befürchten. Denn hätte es einen Unfall gegeben, wären die drei schon längst gefunden worden.

Daher kann auch ein Verbrechen zur Stunde nicht ausgeschlossen werden.

Was könnte mit den dreien passiert sein? Schreibt uns Eure Meinungen in die Kommentare.

Quelle: Novosti.rs

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here