Džajić und Piksi bei einem Empfang bei Minister Dačić

0
533

Der stellvertretende Premierminister und Innenminister Serbiens Ivica Dačić hat eine Delegation des Serbischen Fußballverbands empfangen.

Die Delegation des FSS unter der Leitung von Präsident Dragan Džajić und dem Trainer der serbischen Fußballnationalmannschaft Dragan Stojković sprach mit dem Minister über die Sicherheitsaspekte der Vorbereitung auf die Teilnahme der Nationalmannschaft an der Europameisterschaft in Deutschland.

Minister Dačić betonte das volle Engagement des Innenministeriums bei der Ergreifung aller notwendigen Maßnahmen, um in gemeinsamer Koordination mit dem FSS alle Bedingungen für eine sichere Teilnahme der Nationalmannschaft an der bevorstehenden Meisterschaft zu erfüllen.

Der Präsident des Serbischen Fußballverbands Dragan Džajić dankte Minister Dačić für den Empfang und betonte, dass die Sicherstellung der vollen Sicherheit der serbischen Nationalmannschaft Priorität habe, damit ihre Teilnahme an der Europameisterschaft in einer ruhigen und sportlichen Atmosphäre verlaufen könne.

Der Trainer der serbischen Fußballnationalmannschaft Dragan Stojković äußerte seine Zufriedenheit über die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Innenministerium in der vergangenen Zeit und fügte hinzu, dass die Teilnahme der serbischen Nationalmannschaft an der Europameisterschaft in jeder Hinsicht eine Herausforderung sei und dass jede Art von Unterstützung von großer Bedeutung sei, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

(B92)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein