„Edi Rama, ein eigenartiger Mann…“

0
632

Der Politiker aus Priština, Muharem Nitaj, betonte, dass die Forderung des albanischen Premierministers, dass KFOR die Kontrolle über den Norden des Kosovo übernimmt, dieselbe sei wie die Forderung des serbischen Präsidenten.

Nitaj, der Generalsekretär der ABK ist, gab auf Facebook an, dass Rama eine solche Forderung bereits zuvor vorgebracht habe und sich nicht mit den kosovarischen Behörden abgestimmt habe.

„Edi Rama, ein eigenartiger Mann, hat gefordert, dass KFOR die Kontrolle über den Norden des Kosovo übernimmt. Eine solche Forderung hat er auch auf dem NATO-Gipfel vor einiger Zeit vorgebracht. Wie kann man etwas fordern, nicht für sich selbst, sondern für andere? Er hätte zumindest fragen sollen, ob dies eine Forderung des Kosovo ist“, betonte Nitaj.

Quelle: B92

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein