Ehemaliger Präsident Kroatiens Stjepan Mesic erlebt Unfall in Skopje!

0
2432
Photo: Wikipedia Commons / Stephan Röhl

Der ehemalige kroatische Präsident Stjepan Mesic hatte einen Unfall in Skopje, meldet der Kabelsender „Televizija 24“. Es heißt, das Auto der kroatischen Botschaft, in welchem Mesic war, sei auf dem Weg zum Hotel mit einem Automobil lokaler Kfz-Kennzeichen zusammengestoßen, es habe aber keine Verletzten gegeben.

Aus dem Inneniministerium Mazedoniens wurde bestätigt, dass der Unfall passiert ist. Es habe nur einen Sachschaden gegeben, und die Automobile seien von der Straße entfernt worden, sobald die Polizei ihre Aussagen aufgenomen hatte.

Mesic ist in Mazedonien, um an einer Konferenz teilzunehmen, welcher auch andere ehemalige Präsidenten der Region beiwohnen werden.

Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein