Es werden keine außerordentlichen Parlamentswahlen in Serbien stattfinden!

0
1736
Photo: Youtube
Serbiens Premier Aleksandar Vucic hat gegenüber RTS erklärt, dass es keinen Grund gibt, außerordentliche Parlamentswahlen auszuschreiben. „Wir brauchen Wachstum und Ernsthaftigkeit, wir haben eine stabile Mehrheit, die gut im Parlament funktioniert“, hebt Vucic hervor.
 
Er sagte, Serbien sei eine stabile Demokratie mit stabiler Wirtschaft. „Die nächsten Parlamentswahlen werden im Jahr 2020 stattfinden, und die nächsten Präsidentschaftswahlen im Jahr 2022, genau so wie es in demokratischen Ländern abläuft“, betonte er.
 
„Die schwerste Zeit, mit mehreren außerordentlichen Parlamentswahlen, haben wir hinter uns“, sagte der Premierminister. Das sei nötig gewesen, weil man Unterstützung für die Fiskalkonsolidierung brauchte. Heute sei das nicht mehr nötig, so der Premier.
 
Was politische Rivalen angeht, betonte Vucic, die Wahlen im April seien eine Gelegenheit für Sie, zu prüfen, was für eine Unterstützung sie im Volk genießen.
Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein