EU: Serbien kann auf Hilfe von einer Milliarde Euro rechnen!

0
558

Darüber hinaus suche der EU-Erweiterungskommissar Štefan Füle einen Weg, zusätzliche Mittel aus den IPA-Fonds zur Verfügung zu stellen, sagte die Kommissarin. Sie fügte hinzu, dass Serbien auch auf bilaterale Hilfe der EU-Länder rechnen kann. Für Bosnien und Herzegowina, das kein Beitrittskandidat sei, sei der Zugang zu den Fonds komplizierter, erklärte Georgijeva.

Quelle: Voiceofserbia.org

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein