Europa League Qualifikation: Vojvodina geht in der Slowakei unter! (Video)

0
545

Bereits in der 20. Minute brachte der Nigerianer Moses Simon die Slowaken mit 1:0 in Führung. So verlieb vorerst der Spielstand bis zur Halbzeitpause. Am Anfang der zweiten Halbzeit erzielte der Nigerianer in der 53. Minute seinen Doppelpack, zum 2:0 für die Heimmannschaft. In der 60. Minute hat der nigerianische Stürmer Moses Simon  anschließend seinen dritten Treffer zum 3:0 erzielt. Sechs Minuten später sah der Rechtsverteidiger von Vojvodina Novi Sad Marko Zivkovic die rote Karte. Schließlich hat Da Silva in der 72. Minute zum 4:0 Endstand getroffen. Dieses Resultat bedeutet in der Regel das Aus für die serbische Mannschaft aus Novi Sad, es sei denn sie sorgen für ein Wunder im Rückspiel.

AS Trencin 4:0 FK Vojvodina Novi Sad
Tore: 1:0 Simon 20. Minute, 2:0 Simon 53. Minute, 3:0 Simon 60. Minute, 4:0 Da Silva 72. Minute

Aufstellungen
AS Trencin: Volesak, Misak (ab 69. Minute Hajradinovic), Baez (ab 85. Minute Rundic), Kubik, Da Silva (ab 79. Minute Mondek), Holubek, Cogley, Ramon, Simon, Lobotka, Klescik.

FK Vojvodina Novi Sad: Jovanic, Radoja, Ivanic, Makaric (ab 57. Minute Stojanovic), Pekaric, Alivodic, Puskaric (ab 58. Minute Zivkovic), Veselinovic (ab 80. Minute Popara) Nastic, Poletanovic, Babic.

VIDEO

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein