Eurovision Song Contest: Serbien landet auf Platz 10! (Video)

0
487

Für dieses musikalische Ereignis, hat sich im Vorfeld ebenfalls die serbische Vertreterin Bojana Stamenov im Halbfinale durchgesetzt. Als der Eurovision Song Contest am Abend schließlich begann, ging es in Wien am Anfang noch recht behutsam zu, bis die stimmgewaltige serbische Sängerin ihren Song “Beauty Never Lies“ als Achte in der Reihe präsentierte. Bei ihrem wundervollen Auftritt drohte ihre Stimme zu explodieren, sodass sie die ganze Halle auf die Beine brachte. Am Ende schaffte es die Serbin sogar in die Top Ten, genauer gesagt hat sie mit 53 Punkten den 10 Platz belegt. Wir gratulieren Bojana!

Top Ten

1. Måns Zelmerlöw, Schweden, 365 Punkte.
2. Polina Gagarina,  Russland, 303 Punkte.
3. Il Volo, Italien, 292 Punkte.
4. Loïc Nottet, Belgien, 217 Punkte.
5. Guy Sebastian, Australien, 196 Punkte.
6. Aminata Savadogo, Lettland, 186 Punkte.
7. Elina Born & Stig Rästa, Estland, 106 Punkte.
8. Mørland & Debrah Scarlett, Norwegen, 102 Punkte.
9. Nadav Guedj, Israel, 97 Punkte.
10.Bojana Stamenov, Serbien, 53 Punkte.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein