Explosion in Belgrader Innenstadt!

0
26
explosion-in-belgrader-innenstadt
Foto:

Im Belgrader Stadtteil Vračar ist es zu einer Explosion gekommen.

Nach ersten Angaben handelte es sich um eine Gasflasche in einem Café in der Čika-Ljubina-Straße.

Die Stärke der Explosion brachte mehrere Fenster in der umliegenden Nachbarschaft zum Bersten. Mehrere Menschen sind teils schwer verletzt worden. Insgesamt sollen sich fünf Personen bereits im Krankenhaus befinden. Ein junger Mann wurde durch die Wucht der Explosion regelrecht auf die Straße geschleudert.

Augenzeugen berichteten von grauenhaften Szenen. Viele von ihnen stehen unter Schock. Zudem leisteten Passanten erste Hilfe, bevor die Rettungskräfte eintreffen konnten.

„Ich war im nahegelegenen Postamt und sah auf einmal Rauch und Feuer. Sofort rannte ich los, um zu sehen, was los war. Ein Rettungswagen holte eine verletzte Frau ab. Sie konnte nicht mehr alleine gehen. Bei einem Mann brannten die Haare“, schildert Sokol Pešić als Augenzeuge das Geschehene.

Die Feuerwehr und die Polizei sind vor Ort, um den entstandenen Brand zu löschen und Spuren zu sichern. Auch Belgrads Vizebürgermeister Goran Vesić hat sich zum Ort des Unglücks begeben, um sich selbst ein Bild von der Lage zu machen.

Hoffen wir, dass es den Opfern wieder gut geht und nicht das Schlimmste eintritt.

Wie konnte es zu so einer Explosion kommen?

Quelle: mondo.rs

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here