Explosion in Kragujevac – ein Angehöriger der Armee tot, 25 Verletzte!

0
4392
Im technischen Institut für die Wartung von Munition ist es zum Feuer und zur Explosion gekommen, in welcher ein Offizier der Armee Serbiens ums Leben gekommen und 25 Angehörige der Armee und Polizei verletzt wurden. Alle sind außerhalb der Lebensgefahr. Nach drei Personen wird noch gesucht. Der Verteidigungsminister Serbiens sagte, es besteht die Gefahr von neuen Explosionen.
 
Minister Djordjevic sagte, er habe persönlich eine Kommission zusammengestellt, welche in den kommenden Tagen die Gründe für das Feuer und der Explosion untersuchen wird, und dass man die Öffentlichkeit informieren werde, sobald Resultate bekannt sind.
 
Es gab insgesamt zwei Explosionen und die Armee und Polizei haben das Objekt abgesichert, bis Teams aus Belgrad kommen.
 
Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein