Financial Times: Nis ist eine Stadt der Zukunft

0
1300

 

 

Financial Times hat Nis auf die Liste der Städte der Zukunft für dieses und kommendes Jahr gesetzt. Aufgrund von Geschäftsbedingungen wurden 500 Städte und 150 Regionen bewertet. Auf Platz eins kleiner europäischer Städte ist das ungarische Debreczin, Nis ist auf Platz sieben, und als Region ist es auf Platz drei für 2018/2019.

 

Laut Financial Times hatte Nis in den letzten Jahren 430 Millionen Euro direkter ausländsicher Investitionen^.

 

„Was in so einem Magazin erscheint hat tatsächlich Einfluss auf Geschäftsleute und ihre zukünftigen Investitionen“, erklärt Boban Stojanovic von der Wirtschaftsfakultät Nis.

 

Nis hat zuvor zwei Mal versucht, auf die Liste des Magazins zu erlangen.

 

„Dies ist eine Anerkennung für unsere Zusammenarbeit mit Investoren“, erklärte Milan Randjelovic aus dem Büro für lokale wirtschaftliche Entwicklung.

 

Quelle: RTS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here