FK Sloboda Užice: “Serbische Liga ist manipuliert, fordern Rücktritt von Terzic!“

0
409

Die Vereinsführung von FK Sloboda Uzice, hat bei ihrer Sitzung am Montag beurteilt, dass ihr Verein mehrere Male benachteiligt wurde. Sie teilten mit, dass der serbische Fußball noch nie so eine große „Zirkusvorstellung“ war wie er heute ist. Alle wissen, dass Spielergebnisse abgesprochen werden und die Tabelle nach Interessen anderer „gerichtet“ werden. Der Staat sieht dabei nur zu, mit der Ausrede, dass andere Dinge im Land zurechtbiegen müssen. Sloboda soll unter anderem gegen Novi Pazar, OFK Belgrad, Radnički Kragujevac, Vojvodina, uvm. Male benachteiligt worden seien. Der Verein denkt darüber nach aus der Liga auszutreten und fordern den Rücktritt von Zvezdan Terzic.

FK Spartak Uzice befindet sich in der Tabelle der serbischen Superliga, momentan auf dem 13. Platz mit 27 Punkten. Platz 14 spielt am Ende der Saison die Relegation und Platz 15 und 16 steigen direkt ab.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein