Frauen haben Bronze im Basketball in Sicht

0
138
Serbiens Damen schlugen sich großartig gegen die US-Auswahl
Foto: Tanjug

Nach der Niederlage gegen das US-Team werden die serbischen Damen im Basketball jetzt um Bronze kämpfen. Der Ausgang des Spiels gegen die Amerikanerinnen dürfte die Wenigstens ernsthaft überrascht haben. Unsere Damenauswahl ist sehr gut aufgestellt, aber schon vorab war klar, dass die USA mit einem absoluten Spitzenteam aufwarten werden.

Bereits im ersten Viertel schien offensichtlich, was da noch kommen würde. Denn dieses endete bereits mit 25:12 für das US-Team. Auch danach konnten die US-Spielerinnen ihren Vorsprung weiter ausbauen.

Allerdings zeigten sich gerade in den letzten beiden Vierteln erste Ermüdungserscheinungen bei ihnen, während unsere Spielerinnen langsam aufholten. Das dritte Quartal war dabei technisch für unsere Seite das stärkste, gefolgt vom vierten. Denn diese entschieden die Amerikanerinnen nur mit jeweils einem Punkt Abstand für sich.

Daher kann man den Punktestand am Ende eigentlich noch als relativ gut interpretieren. Denn dass die Amerikanerinnen das Spiel mit 79:59 für sich entscheiden konnten, zeugt nicht nur von ihrem Können, sondern auch von dem unseres Teams.

Die beste Spielerin der serbischen Auswahl war im Übrigen Yvonne Anderson mit 15 Punkten. Danach folgten Maja Škorić mit 9 und Dajana Butulja mit 8 Punkten.

Das Spiel fand heute Morgen um 6.40 Uhr in der Saitama Super Arena in Tokio statt.

Morgen werden wir dann sehen, wie sich unsere Damen im Kampf um den dritten Platz schlagen. Das gegnerische Team steht derweil noch nicht fest. Es wird sich entweder um Frankreich oder um den Gastgeber Japan selbst handeln. Wer es sein wird, entscheidet sich morgen ab 13 Uhr.

Wir drücken unseren Spielerinnen die Daumen!

Wird Serbien Bronze bekommen? Schreibt uns Eure Meinungen in die Kommentare.

Quelle: novosti.rs

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein