Fußball: Das serbische Pokalfinale steht fest!

0
584
Gestern wurden die Rückspiele vom serbischen Pokal-Halbfinale ausgetragen.
 
Partizan Belgrad konnte sich auswärts im Rückspiel gegen Spartak Subotica mit einem klaren 3:0 durchsetzen. Die Tore erzielten Mihajlovic in der 2. Minute, Vlahovic in der 84. Minute und Bandalovski in der 90. Minute. Das Hinspiel in Belgrad endete 0:0.
 
Im anderen Halbfinale trennten sich Borac Cacak und Javor-Matis mit einem 1:1 unentschieden. Die Tore erzielten Vujaklija in der 56. Minute vom Elfmeterpunkt für Borac und Docic in der 63. Minute für Ivanjica. Das Hinspiel in Ivanjica endete 2:1, sodass Javor zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte der Einzug ins serbische Pokalfinale gelungen ist.
 
Das Pokalfinale findet am 11. Mai in Gornji Milanovac, um 19 Uhr statt. Der Gewinner erhält ein Preisgeld in Höhe von 10 Millionen Dinar.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein