Fußball: Serbien hat nun offiziell einen neuen Nationaltrainer!

0
417
Der ehemaliger Trainer von Roter Stern Belgrad wurde gestern zum neuen Nationaltrainer Serbiens ernannt, wurde auf der offiziellen Homepage des serbischen Fußballverbandes gemeldet.
Bei der Sitzung des Ausschusses für dringende Fragen, welche der Leiter des Verbandes Tomislav Karadžić geführt hat, wurde einstimmig entschieden, dass Slavoljub Muslin bis zum Ende der Qualifikationen für die WM 2018 in Russland zum Nationaltrainer gewählt wird, mit der Möglichkeit, den Vertrag zu verlängern, im Falle dass die Mannschaft den Einzug auf die WM schafft.
Muslin, dessen erstes Spiel gegen Zypern in Užice am 25. Mai sein wird, war unter anderem in der Vergangenheit Trainer bei Bordeaux, Le Mans, Lokomotive Moskau, Lokeren und Levski Sofia.
Quelle: Beta

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein