Fussball: Borussia Dortmund will Roter Stern Belgrad testen!

0
377

Die Vorsitzenden von Borussia Dortmund haben den serbischen Meister das Angebot unterbreitet, dass in diesen Sommer zwischen diesen beiden Vereinen ein Freundschaftsspiel ausgetragen wird. Dort würden die Belgrader auf die beiden Serben Neven Subotic und Milos Jojic aus der Bundesliga treffen. Ob die “rot-weißen“ aus Belgrad dieses Angebot annehmen werden ist noch unklar, denn die Flugtickets müssen mit dem Termin vom Freundschaftsspiel übereinstimmen. Denn Roter Stern Belgrad wird ab den 22. Juli die zweite Vorbereitungsphase in Lichtenstein antreten, deshalb würde das Freundschaftsspiel nicht in Dortmund sondern in Lichtenstein stattfinden. Der neue Trainer der Belgrader Nenad Lalatovic hat angekündigt, dass die Generalprobe vor der Saison am Anfang vom August stattfinden soll.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein