Fußball: Das Rajko-Mitic-Stadion bekommt Torlinientechnik!

0
1216
Photo: Wikipedia Commons / Darwinek

 

Das Stadion von Roter Stern Belgrad bekommt schon ab dem ersten Spiel in der UEFA Europa League die Torlinientechnik, welche von der Firma Hawkeye realisieren wird.

Dies bedeutet, dass spezielle Kameras installiert werden, welche dann bei umstrittenen Situationen helfen werden, dass in 10-15 Sekunden gesehen wird, was genau passiert ist und ob der Ball gänzlich die Torlinie überquert hatte.

Laut UEFA-Richtlinien müssen alle Teams der Gruppenphase der UEFA Europa League diese Technik haben. Roter Stern wird die Mittel dafür aus den UEFA-Fonds bekommen.

Quelle: Roter Stern Belgrad

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein