Fußball: Serbien in der UEFA Nations League!

0
3574

 

Die Fußballnationalmannschaft Serbiens wird im neuen UEFA Wettbewerb Nations League in der Liga C spielen, wurde aus dem europäischen Fußballverband mitgeteilt.

Bei der ersten Austragung des Wettbewerbs werden die 55 Mitgliedsverbände anhand ihres UEFA-Koeffizienten am 11. Oktober 2017 in vier Ligen (Division A, B, C, D) eingeteilt. Jede Liga wird in vier Gruppen mit jeweils drei oder vier Nationalmannschaften unterteilt. Die Division A und B bestehen vier Dreiergruppen. Die Division C wird aus einer Gruppe mit drei Teams und drei Gruppen mit vier Teams bestehen. Division D setzt sich aus vier Vierergruppen zusammen.

In der Liga C sind Serbien, Ungarn, Rumänien, Schottland, Slowenien, Griechenland, Albanien, Norwegen, Montenegro, Israel, Bulgarien, Finnland, Zypern, Estland und Litauen.

Der Wettbewerb, der anstatt von Freundschaftsspielen ausgetragen wird, startet am 6. Dezember 2018. Die vier Gruppensieger der höchsten Liga (Division A) spielen im K.-o.-System im Juni 2019 untereinander den UEFA-Nations-League-Gewinner aus. Die Gruppensieger der unteren Divisionen steigen in die nächsthöhere Division auf, die Gruppenletzten steigen ab.

Quelle: Fußballverband Serbiens (FSS)

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein