Fussball-Transfer: Serbischer Nationalspieler in die 1. Bundesliga?!

0
554

Hierbei ist die Rede von Matija Nastasic der im Moment beim englischen Traditionsverein Manchester City unter Vertrag steht. Das serbische Abwehrtalent spielte aber in der letzten Zeit keine Rolle beim aktuellen Trainer Manuel Pellegrini, deshalb verbrachte er die meiste Zeit auf der Bank. Nun verkündete der Aufsichtsratvorsitzende des FC Schalke 04 Clemens Tönnies, dass man aktive Verhandlungen mit dem 21-Jährigen Abwehrspieler führt. Allerdings handelt es sich hierbei nur um eine Ausleihe zum deutschen Bundesligisten, denn der serbische Abwehrspieler wäre für einen Kauf eindeutig zu teuer. Laut dem Sportportal “Transfermarkt.de“ beträgt sein Gesamtwert insgesamt 21.000.000 Euro.

– Wir wollen den Spieler und führen aktive Verhandlungen mit ihm, auch der Spieler selbst ist daran interessiert nach Gelsenkirchen zu wechseln, verkündete der Aufsichtsratvorsitzende Clemens Tönnies.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein