Fussball-Transfer: Zwei Bundesligaclubs wollen serbischen Nationalspieler!

0
482

In dem Bericht der “Corriere dello Sport“ heisst es, dass die Ruhrpott-Rivalen Schalke 04 und Borussia Dortmund an dem serbischen Nationalspieler Adem Ljajic interessiert sind. Der 22-Jährige Serbe spielt im Moment in der Serie A bei dem italienischen Traditionsclub AS Rom, sein Vertrag läuft dort bis zum 30.06.2017. In der letzten Saison hat Ljajic in 32 Spielen für den AS Rom insgesamt 6 Tore erzielt und 6 vorbereitet, sein Marktwert beträgt laut “Transfermarkt.de“ 11.000.000 Euro. Die Ruhrpott-Rivalen sollen laut dem Bericht der italienischen Tageszeitung bereits 11. Millionen Euro für den offensiven Mittelfeldspieler geboten haben, aber der AS Rom möchte den Serben wohl unter 14.000.000 Euro nicht gehen lassen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein