Fussball: UEFA disqualifiziert Montenegro für EM 2016! (Foto)

0
393

SKY Sports verkündete via Twitter, dass die UEFA sich dazu entschlossen hat Montenegro aus der Qualifikation für die EM 2016 in Frankreich zu werfen. Der Grund dafür ist, weil ein Zuschauer beim EM-Qualifikationsspiel zwischen Montenegro und Russland, ein Bengalo auf den russischen Torwart Igor Akinfeev geworfen hat, sodass der Keeper anschließend Verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Dannach hörten die Zuschauer nicht auf Gegenstände auf die Spieler der russischen Nationalmannschaft zu werfen, sodass der Schiedsrichter in der zweiten Halbzeit das Spiel abbrechen musste. In der Zwischenzeit twitterte der montenegrinische Nationalspieler Stevan Jovetic, dass die UEFA eine beschämende Entscheidung getroffen hat.

Foto

Foto: Twitter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

……………April, April……………

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein