Fussball: UEFA verbietet Freundschaftsspiel zwischen Republika Srpska und Serbien!

0
475

Das europäische Haus des Fussballs hat heute ein Verbot für das Freundschaftsspiel zwischen der bosnischen Teilrepublik Republika Srpska und Serbien ausgesprochen, meldet das serbische Blatt “Nezavisne Novine“. Laut den Angaben des Newsportals hat der Fusballverband der Republika Srpska ein Schreiben der UEFA erhalten, in welchem angegeben wird, dass das Freundschaftsspiel zwischen der RS und Serbien nicht ausgetragen werden darf, weil dadurch wohlmöglich Unruhe und Zwischenfälle in den Fußballstätten der Region ausgelöst werden. Außerdem wird angegeben, dass diese Entscheidung nochmal überprüft werden kann, wenn sich die Situation ändert im Bezug auf Sicherheit.

Das Freundschaftsspiel im Fussball zwischen der Republika Srpska und Serbien sollte am 15. Mai in der Stadt Banja Luka ausgetragen werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein