Geheimdokument: Die NATO ist bereit, auf dem Balkan einzugreifen!

0
4119
Photo: Wikipedia Commons

In einem geheimen Dokument der NATO, in welchen das Blatt Vecernji List aus Zagreb Einsicht hatte wird hervorgehoben, dass die Allianz bereit ist, auf dem Balkan einzugreifen wenn nötig, damit zwischenethnische Konflikte gestoppt und Sicherheit und Stabilität befestigt werden. Im Dokument werden zwei Arten von Gefahren auf dem Balkan präsentiert: das destabilisierende Benehmen Russlands und steigender Extremismus und Rechtsradikalismus, als Folge der Rückkehr der Kämpfer aus dem Irak und Syrien. Es wird nicht detaillierter darauf eingegangen, was unter „Eingreifen“ der NATO verstanden wird, aber es wird betont, dass Stabilität und Sicherheit befestigt werden. Im Teil des Dokuments, der sich auf Serbien bezieht, heißt es, dass die Unterstützung der Bürger für die NATO niedrig ist, was natürlich Folge der Bombenangriffe von 1999 ist, dass man aber die politische Zusammenarbeit mit Serbien intensivieren muss.

Quelle: RTS

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein