Gericht verlegt Entscheidung über Auslieferung von Haradinaj auf den 27. April!

0
2076
Photo: Youtube
Das Gericht in Frankreich hat noch eine Sitzung über die mögliche Auslieferung eines des ehemaligen UCK-Führers, Ramush Haradinaj, an Serbien abgehalten. Haradinaj befindet sich in Frankreich seit Anfang des Jahres.
 
Man verlegte die Entscheidung über die Auslieferung auf den 27. April, um sich noch mehr Zeit zu nehmen, um überprüfen zu können, ob alle Bedingungen für die Auslieferung erfüllt sind.
 
Die Sitzung dauerte über zwei Stunden und seine Anwältin versuchte, die serbischen Beweise zu stürzen.
Dies war das erste Mal, dass ein Vertreter der serbischen Botschaft der Anhörung Beiwohnt. Haradinaj sagte, das französische Gericht glaube der serbischen Propaganda.
Haradinaj wurde am 4. Januar verhaftet.
 
Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein