Google schließt sich der Hilfsaktion für Serbien an!

0
483

Auf der Startseite ist ein schwarzer Flor sowie ein Link mit Informationen zu den Überschwemmungen in Serbien, Bosnien und Herzegowina und Kroatien. Google hat auch Telefonnummern für humanitäre SMS-Nachrichten veröffentlicht sowie Telefonnummern des Roten Kreuzes und aller Institutionen und Behörden, welche Spenden für die betroffene Bevölkerung sammeln.

Quelle: Voiceofserbia.org

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein