Haager Tribunal fordert Auslieferung von drei Parteimitgliedern der SRS!

0
2041
Photo: Wikipedia

Der Gerichtssenat des Haager Tribunals hat gestern das Kennzeichen „Geheim“ von den Steckbriefen der drei Angehörigen der Serbischen Radikalen Partei Petar Jojic, Vjerica Radeta und Jovo Ostojic entfernt, die vor dem Tribunal wegen Missachtung des Gerichts angeklagt sind. In einer Mitteilung heißt es, dass Serbien mehrmals ermahnt wurde, dass es sie verhaften und ausliefern muss, dass es dies aber nicht gemacht hat. Deshalb hat man gestern die internationalen Haftbefehle für die drei Mitglieder der Serbischen Radikalen Partei veröffentlicht. Das Tribunal verlangte im Sommer, dass Serbien dringend seine Gesetze ändert, damit es die Mitglieder der Serbischen Radikalen Partei ausliefern kann, da dem aktuellen Gesetz über die Zusammenarbeit mit dem Tribunal dies nicht möglich ist. Die Haager Anklage beschuldigt Jojic, Radeta und Ostojic, dass sie Zeugen im Prozess gegen den Parteivorsitzenden Seselj beeinflusst haben. Seselj wurde im März mit einem Urteil erster Instanz vor dem Tribunal zu allen Punkten der Anklage wegen Kriegsverbrechen in Kroatien und Bosnien und Herzegowina, wie auch wegen der Vertreibung von Kroaten aus der Vojvodina, freigesprochen.

Quelle: Tanjug

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here